zettel_1
aufschnitt
pferdefleisch
nährstoffhaltiges Nahrungsmittel
Pferdefleisch erfreut sich als gesundes und nährstoffhaltiges Nahrungsmittel zunehmender Beliebtheit.Pferdefleisch zählt zu den Favoriten für eine gesunde Ernährung.

besondere Qualität
Das dunkle Fleisch hat sehr wenig Fett und ist sehr bekömmlich. Die Verarbeitung ist vergleichbar mit der des Rindfleisches. In Frankreich gilt Pferdefleisch aus gutem Grund als Delikatesse. Pferdefleisch empfiehlt sich für Diäten, da es sehr fettarm ist. Ausserdem enthält es noch eine große Anzahl an wichtigen Mineralstoffen wie Eisen, Zink, Magnesium etc. und Vitaminen z.B. A, E, B1, B2.Wir beziehen unser Pferdefleisch von Schlachtbetrieben unseres Vertrauens aus der unmittelbaren Umgebung. Lange Tiertransporte entfallen dadurch.

Tipps zur Zubereitung
Pferdefleisch lässt sich mit Rindfleisch vergleichen. Alles, was sich mit Rindfleisch zubereiten lässt, kann auch mit Pferdefleisch gekocht werden. Der einzige Unterschied liegt in der Garzeit des Fleisches. Bratenfleisch vom Pferd (z.B. Schieres, Rouladen, Gulasch oder Schmorbraten) hat eine Garzeit von 2 bis 2,5 Stunden im Schmortopf oder 45 Minuten im Schnellkochtopf